Der 21. OP-Management Kongress

wird in Bremen am 29.-30. März 2023 stattfinden.

Es ist uns wichtig, in allen Sessions viel Erfahrungs- und Wissensaustausch zu bieten, so dass sich jeder Teilnehmende aktiv einbringen und praxisrelevante Inhalte für den Arbeitsalltag mitnehmen kann.

In Podiumsdiskussionen, Kurzreferaten, Symposien und Workshops von und mit führenden OP-Managenden gibt der Kongress Antworten auf die aktuellen und drängendsten Fragen um das Leben im OP. Durch die gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen wird es immer notwendiger, sich für die Zukunft zu positionieren und an der Diskussion zu beteiligen.

Die Themenschwerpunkte sind voraussichtlich:

  • das Ressourcenmanagement und Personal,
  • die Gestaltung des Arbeitsplatzes OP,
  • Arbeitskultur, Aus- und Weiterbildung,
  • Prozessqualität,
  • die Berichte aus den Arbeitsgruppen des VOPM,
  • Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken und dabei sind. Eine Registrierung sowohl für die Präsenzveranstaltung als auch für den virtuellen Kongress wird in Kürze hier möglich sein.

Cookie Consent with Real Cookie Banner